Sieben Siegel – Staffel 1

Oktober 1983. Ein beschaulicher Fachwerkort inmitten endloser Wälder. Die Erwachsenen glauben, die alte Sophia Markwart sei nur eine verschrobene Greisin, die zurückgezogen auf einem verfallenen Hof lebt. Selbst als sie mit einem Fleischermesser auf zwei Mädchen losgeht, hält man sie noch für harmlos – und die vierzehnjährige Kyra für verrückt, weil sie behauptet, Sophia Markwart […]

Weiterlesen…

Das Fleisch der Vielen

Dreihundertfünfzig Zimmer, die seit Jahrzehnten leer stehen. Das Grand Hotel Astoria liegt im Herzen der Stadt, die Fenster blind, die Zugänge verriegelt. Bis zu seiner Schließung haben hier zehntausende Menschen übernachtet – und alle haben Spuren hinterlassen, die jetzt ein schleichendes, flüsterndes Grauen gebären. Als Jana und Tim in dem Gemäuer Zuflucht suchen, ahnen sie […]

Weiterlesen…

Klammroth

Der Roman wurde 2014 unter dem Pseudonym Isa Grimm veröffentlicht. Einst war Klammroth ein stiller Weinort am Fluss – bis eine Katastrophe die Idylle zerstörte. Dutzende Kinder starben bei einem verheerenden Unfall im Tunnel, viele weitere wurden entstellt. Nun, sechzehn Jahre später, kehrt eine der Überlebenden nach Klammroth zurück: Anais hat die Qualen des Feuers […]

Weiterlesen…

Die Vatikan-Verschwörung

Der Kunstdetektiv Jupiter stößt in Rom auf die Spur des geheimnisumwitterten Kupferstechers Piranesi. Rätselhafte Morde und unheimliche Erscheinungen führen ihn zum legendären Haus des Daedalus, einem vergessenen Ort tief unter den Fundamenten der Stadt. Verbirgt sich dahinter die Hölle selbst, wie ein vatikanischer Geheimbund vermutet? […]

Weiterlesen…

Loreley

Eine unheimliche Geistergeschichte um einen Teufel in Kindsgestalt Auf einer Klippe hoch über dem Rhein ruft ein kleines Mädchen aus einem vergitterten Brunnenschacht. Noch ahnt Ailis, die beim Burgschmied in die Lehre geht, nichts von dem dunklen Geheimnis der Gefangenen. Doch dann geraten Menschen in den Bann des Teufels in Kindsgestalt, und der magische Lockruf […]

Weiterlesen…

Schau hin!

Sie haben gesagt: Stell dich vor den Spiegel. Hier sind eine Kerze und ein Feuerzeug. Dann löschen wir das Licht. Warte, bis es dunkel ist und du keinen Laut mehr hörst. Dann entzünde die Kerze und halte sie neben dein Gesicht. Wirf das Feuerzeug fort. Sieh in den Spiegel. Und dann, beobachte.Beobachte dein Gesicht im […]

Weiterlesen…

Das Fleisch der Vielen

Dreihundertfünfzig Zimmer, die seit Jahrzehnten leer stehen. Das Grand Hotel Astoria liegt im Herzen der Stadt, die Fenster blind, die Zugänge verriegelt. Bis zu seiner Schließung haben hier zehntausende Menschen übernachtet – und alle haben Spuren hinterlassen, die jetzt ein schleichendes, flüsterndes Grauen gebären. Die Kurzgeschichte erschien 2015 als Teil des neuen ASP-Albums VERFALLEN in […]

Weiterlesen…

Phantasmen

Eines Tages tauchten sie aus dem Nichts auf – die Geister der Toten. Millionen auf der ganzen Welt, und stündlich werden es mehr. Sie stehen da, bewegungslos, leuchtend, ungefährlich. An der Absturzstelle eines Flugzeugs, mitten in Europas einziger Wüste, warten zwei junge Frauen auf die Geister ihrer verunglückten Eltern. Rain hofft, die Begegnung wird ihrer jüngeren […]

Weiterlesen…

Asche und Phönix

Parker und Ash haben nichts gemeinsam. Er ist Hollywoods größter Jungstar, das Gesicht des Magiers Phoenix aus den »Glamour«-Filmen. Sie ist eine »Unsichtbare«, nirgends zu Hause, getrieben von der Angst, wie alle anderen zu sein. Doch dann erwischt Parker Ash in seiner Londoner Hotelsuite, wo sie gerade sein Bargeld klaut.Parker kann sein Leben im Fokus […]

Weiterlesen…

Das zweite Gesicht

Die Stummfilmwelt der Zwanzigerjahre, Schemen zwischen Licht und Schatten.Als die Diva Jula Mondschein stirbt, übernimmt ihre Schwester Chiara deren letzte Rolle. Chiara treibt durch ein Berlin, in dem die Schrecken der Leinwand nach der Wirklichkeit greifen. Hinter den Samtvorhängen feiner Salons findet sie Ausschweifungen und Geisterglauben. Im Armenviertel erbricht ein Medium menschliche Knochen. Und ein […]

Weiterlesen…

Das Haus des Daedalus

In Rom erfährt der Kunstdetektiv Jupiter durch die junge Restaurateurin Coralina von einem sensationellen Fund. In einer Kirche ist sie auf Originale der »Carceri« gestoßen, Druckplatten des berühmten Kupferstechers Piranesi aus dem 18. Jahrhundert, von Kerkerlandschaften, so groß wie Städte. Darunter ist auch ein unbekanntes Werk, außerdem die Tonscherbe einer antiken Schale. Die Versuchung, die […]

Weiterlesen…

Loreley

Anno domini 1320. Zwei Mädchen wachsen in einer Burg am Rheinufer zu jungen Frauen heran. Die burschikose Ailis geht beim Burgschmied in die Lehre, Fee ist die verwöhnte Nichte des Grafen. Von Kind an sind die beiden unzertrennlich – bis Ailis das schreckliche Geheimnis der Grafenfamilie entdeckt: Auf einer Klippe, hoch über dem Rhein, hält […]

Weiterlesen…

Giebelschatten

In GIEBELSCHATTEN wurden »zwei frühe unheimliche Novellen (1990–1991)« überarbeitet und neu aufgelegt:DAS HAUS DES KUCKUCKS und GRAND GUIGNOL 1899 […]

Weiterlesen…

HEX

Nürnberg im Jahre 1561. Am Himmel über der mittelalterlichen Stadt geht eine zweite Sonne auf. Mysteriöse Lichterscheinungen bringen Wahnsinn und Tod. Ist es Gott, der vom Himmel herabsteigt?Erst 1926 entdecken zwei Menschen die schreckliche Wahrheit. Als über den Gletschern Grönlands ein deutsches Luftschiff explodiert, schickt das HEX, die Abteilung für ungeklärte Reichsangelegenheiten, seine besten Agenten […]

Weiterlesen…